Über unsInvestorenPresseKontakt
Home  > Über uns > Profil


Die Greiffenberger AG ist eine börsennotierte Industrieholding und Obergesellschaft des Greiffenberger-Konzerns. Sie investiert mit langfristigem strategischem Horizont in Beteiligungen an Unternehmen, die sich in den von ihnen bedienten Branchen auf attraktive, technologisch anspruchsvolle Teilmärkte und Anwendungsbereiche fokussieren, und treibt die strategische Entwicklung ihrer Konzernunternehmen mit dem Ziel der nachhaltigen Steigerung der Ertragskraft langfristig voran. Bei entsprechenden Opportunitäten nicht grundsätzlich ausgeschlossen ist eine Ergänzung des angestrebten organischen Wachstums durch Akquisitionen oder Kooperationen in den gegenwärtigen Tätigkeitsfeldern oder angrenzenden Industriebereichen.

Die Greiffenberger AG verfügt heute mit der J.N. Eberle & Cie. GmbH, Obergesellschaft des Unternehmensbereichs Metallbandsägeblätter & Präzisionsbandstahl, über ein einziges unmittelbares 100 %-iges Tochterunternehmen. Eberle mit Sitz in Augsburg ist Hersteller von Hochleistungsbandsägeblättern und Präzisionsbandstahl für industrielle Einsatzgebiete und hat sich zu einem weltweit geschätzten Partner für das Sägen von Metall und in der Herstellung erstklassiger Bandstahlprodukte entwickelt. Der Unternehmensbereich Metallbandsägeblätter & Präzisionsbandstahl erzielte 2017 mit zum Jahresende 291 Mitarbeitern und bei einem Exportanteil von 92 % einen Umsatz von 48,8 Mio. €.

Erfahren Sie mehr über den Unternehmensbereich Metallbandsägeblätter & Präzisionsbandstahl.