Über unsInvestorenPresseKontakt
Home > Investoren > Mitteilungen > 07. März 2016

07. März 2016

Pressemitteilung der Greiffenberger AG (WKN 589 730 / ISIN DE0005897300)


Greiffenberger AG: Erweiterung der Geschäftsführung der ABM Greiffenberger Antriebstechnik GmbH


Marktredwitz und Augsburg, 07. März 2016 – Die Greiffenberger AG hat die Geschäftsleitung ihres größten Teilkonzerns ABM erweitert. Neben dem bisherigen Geschäftsführer Robert Lackermeier (54) ist seit heute Ralf Coenen (54) weiterer gleichberechtigter Geschäftsführer der Tochtergesellschaft ABM Greiffenberger Antriebstechnik GmbH, Marktredwitz. Mit der Erweiterung der personellen Kapazitäten auf Geschäftsleitungsebene werden frühzeitig die notwendigen Voraussetzungen geschaffen, um konsequent und zügig alle Maßnahmen für die Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmensbereichs Antriebstechnik einleiten und umsetzen zu können.

Mit Ralf Coenen konnte ein renommierter Experte in der Führung von Technologie-Unternehmen gewonnen werden. Der Diplom-Physiker mit US-amerikanischem MBA blickt auf zahlreiche internationale Erfahrungen auch in der erfolgreichen Umsetzung von Neuausrichtungs- und Restrukturierungskonzepten zurück. Seine Schwerpunkte liegen neben der Optimierung von weltweiten Prozessen, Abläufen und Strukturen unter anderem in der zielgerichteten Weiterentwicklung von Produktportfolios und -positionierungen sowie in Maßnahmen der kontinuierlichen Verbesserung (Kaizen).

Marco v. Maltzan, derzeit als entsandtes Aufsichtsratsmitglied Alleinvorstand der Greiffenberger AG: "Mit der Verstärkung der Geschäftsleitung bei ABM können wir gewährleisten, dass wir die in unserem Konzept zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit sowie zur nachhaltigen Verbesserung der Ertrags- und Liquiditätssituation der Greiffenberger-Gruppe für den Teilkonzern ABM in Erarbeitung befindlichen Maßnahmen nach Fertigstellung jeweils auch zielgerichtet und erfolgreich umsetzen können. Herr Coenen verfügt über breite Industriekenntnis und denkt international. Er wird gemeinsam mit Herrn Lackermeier schnell und erfolgreich alle notwendigen Veränderungen bei ABM vorantreiben."



Über die Greiffenberger AG:
Die Greiffenberger AG mit Sitz in Marktredwitz ist eine familiengeführte Industrieholding, die die langfristige Weiterentwicklung ihrer drei Unternehmensbereiche mit insgesamt rund 1.100 Mitarbeitern vorantreibt. Die Greiffenberger-Gruppe agiert weltweit erfolgreich in technologisch anspruchsvollen Nischen dreier Wachstumsmärkte mit hoher Ertragskraft:

• Antriebstechnik: Effiziente Antriebstechnik für Unternehmen, die marktführende Lösungen entwickeln, insbesondere Industrieanwendungen, Mobile Antriebstechnik und Erneuerbare Energien
• Metallbandsägeblätter & Präzisionsbandstahl: Höchste Qualität für anspruchsvolle industrielle Anwendungen
• Kanalsanierungstechnologie: Modernste grabenlose Technologie und Rohrummantelung

Im strategischen Fokus stehen die Weiterentwicklung der Branchenkompetenzen und die Forcierung der Umwelttechnologie z.B. auf den Gebieten Kanalsanierungstechnologie, Biomasseheizungen und Windkraft. Das organische Wachstum wird durch eine zunehmende Internationalisierung in Vertrieb und Beschaffung generiert und optional durch Unternehmenszukäufe ergänzt. Seit 1986 ist das Unternehmen an der Börse notiert (WKN 589730, ISIN DE0005897300, Börsenkürzel GRF).



Kontakt für Rückfragen:

Greiffenberger AG

Marco Freiherr von Maltzan

 

Thorsten Braun

Vorstand der Greiffenberger AG

 

Vorstandsassistent

 

 

 

Eberlestraße 28

 

 

86157 Augsburg

 

 

Tel.: 0821/5212-261

 

 

Fax: 0821/5212-275

 

 

marco.v.maltzan@greiffenberger.de

 

ir@greiffenberger.de

DISCLAIMER